Archiv der Kategorie news:

Praxis- und Kursbetrieb eingestellt

Freitag, den 3. Oktober 2014

Leben ist Veränderung und Fluss. Und so hat es sich ergeben, dass diese Reiki-Praxis von uns vorerst nicht mehr weitergeführt wird. Das mag sich eines Tages wieder ändern – in absehbarer Zeit haben wir jedoch weder Zeit noch Raum, Behandlungen, Anwendungen oder Kurse anzubieten. Vor allem unser Anspruch an Qualität und Hingabe erlaubt es uns nicht, mit Reiki „nebenbei“ zu arbeiten und es irgendwie „dazwischen zu quetschen“.

Die Website bleibt mit den Hintergrundinformationen erhalten, ebenso wie die guten Erinnerungen an den Praxis- und Kursbetrieb. Allen, die unsere Praxis besucht und bereichert haben, möchten wir an dieser Stelle für die gute Zeit und die gemeinsamen Erfahrungen danken.

Herzliche Grüße,

Anne-Cathrin Horstmann und Moritz Albrecht-Schoeck

Kategorie news | 2 Kommentare »

Babypause!

Sonntag, den 6. November 2011

Seit dem 15.10.2011 ist unsere Familie um eine Erdenbewohnerin gewachsen!

Um ihr den Start auf diesem verrückten Planeten so angenehm wie möglich zu machen, widmen wir ihr ganz besonders viel Zeit, was allerdings bedeutet, dass bis auf weiteres keine Kurse und Anwendungen in unserer Praxis angeboten werden. Das wird sich natürlich wieder ändern – allerdings wissen wir noch nicht, wann.

Wer – wenn es dann soweit ist – gerne über die nächsten Reiki-Kurse informiert sein möchte, ist herzlich eingeladen, den Newsletter zu bestellen.

Wir wünschen allen Freunden, Lesern und Interessierten einen gemütlichen Herbst und einen ruhigen Ausklang eines bewegten Jahres.

Herzlichst grüßt,

Reiki in Burgwedel

Tags: , , ,

Kategorie news | 0 Kommentar »

Unheilige Heilung? Katholische Kirche lehnt Reiki ab.

Sonntag, den 24. Mai 2009

Einer der größten Dienste im Hospice of Frederick County für den schwerkranken Gatten von Mary Rice waren Reiki-Anwendungen von ehrenamtlichen Helfern.
„Morphium, Beruhigungs- und Schmerzmittel – nichts davon brachte den inneren und äußeren Frieden, den Reiki erzeugte,“ sagte Mrs. Rice. „Es hatte eine solche schmerzlindernde Wirkung und der Unterschied zwischen vorher und nachher war unglaublich! Er konnte so friedvoll gehen.“
Allerdings ist es ab jetzt möglich, dass die japanische Heilmethode für alle, deren Gesundheitsversorger katholisch ausgerichtet ist, nicht mehr zur Verfügung steht.
Ende letzten Monats ächteten katholische Bischöfe in den USA Reiki, was sich künftig auf die katholischen Patienten und gesundheitlichen Einrichtungen auswirken wird. Thomas G. Weinandy, der Geschäftsführer der für Glaubensfragen zuständigen Stelle der US-Amerikanischen Bischofskonferenz erklärte, dass es die Kirche von nun an für ihre Laien und klerikalen Mitglieder für unangemessen hält, Reiki zu praktizieren oder empfangen.
Die Bischofskonferenz verfügt über keine Möglichkeit, diese Richtlinie durchzusetzen, so dass jede Erzdiözese selbst enscheiden wird, wie weit sie diese umsetzt, bemerkt Weinandy.
Der Bericht, der am 26. März erschien, bezeichnete Reiki als unwissenschaftlich und untragbar sowohl für katholische Institutionen wie Krankenhäuser, Heime und Universitäten als auch für Nonnen und Geistliche.
Entdeckt zu Beginn des 20. Jahrhunderts, hat Reiki eine hohe Akzeptanz in Krankenhäusern und Hospizen gewonnen. Das Frederick Memorial Hospital Regional Cancer Therapy Center und das Hospice of Frederick bieten Reiki von ehrenamtlichen Helfern an.
Miriam Klements, eine Reiki-Meisterin aus Frederick, erklärt, dass im ganzen Land Reiki als ergänzende Therapie von vielen medizinischen Einrichtungen angeboten wird, u.a. auch im University of Maryland Shock Trauma Center.
„Es ist eine natürliche Technik, Stress zu reduzieren, ruft Entspannung und einen Zustand des Wohlfühlens hervor,“ sagt Klements. „Es verändert den Fluß von Hormonen und chemischen Reaktionen und hilft dem Körper, auszuruhen und zu heilen.
Die Bischöfe schrieben, dass Reiki meist als spirituelle Heilung beschrieben wird, im Gegensatz zu dem, was man als physische Heilung bezeichnet.
Das National Center for Complementary and Alternative Medicine am National Institute of Health beschreibt Reiki als „eine Idee, dass eine universelle Energie die körpereigenen Heilkräfte aktiviert und unterstützt.“
In Reiki-Anwendungen liegt oder sitzt der Klient bequem und ist vollständig bekleidet. Die Hände des Praktizierenden liegen leicht auf oder etwas über dem Körper des Klienten an etwa einem Dutzend Positionen, die entlang des Körpers zu einer Heilung führen.
Die katholischen Bischöfe machen einen radikalen Unterschied zwischen Reiki und der Heilung, die durch die von Christen angenommene götliche Kraft geschieht, geltend.
„Für Christen ist der Zugang zu göttlicher Heilung das Gebet zu Christus als Herrn und Erlöser,“ macht ihr Bericht deutlich. „Die Essenz von Reiki hingegen ist kein Gebet sondern eine Technik, die vom Reiki-Meister an den Schüler weitergegeben wird, eine Technik, die einmal erlernt, zuverlässig die erwarteten Ergebnisse erzeugen wird.“
Für Katholiken stellt der Glaube an Reiki Probleme dar, wie der Bericht bemerkt. „Reiki kann weder durch die Naturwissenschaften, noch durch den christlichen Glauben erklärt werden.“ Die Richtlinie warnt weiter, dass Reiki für die spirituelle Gesundheit „wichtige Gefahren“ darstellt. Die Bischöfe erklärten dann, dass es keinen Beweis für die Wirksamkeit von Reiki gäbe, obwohl bereits veröffentlichte Studien zeigen, dass Reiki wirksam Stress, Blutdruck und Herzfrequenz senken kann.
Eine Studie an 45 Patienten im Institute of Neurological Sciences am South Glasgow University Hospital zeigte, „dass die Herzfrequenz und der diastolische Blutdruck bei der mit Reiki behandelten Gruppe erheblich sank, im Vergleich zu einer Placebo- und einer Kontrollgruppe.“ Eine Studie an der University of Arizona fand heraus, dass Reiki effektiv die Herzfrequenz bei gestressten und entspannten Ratten verändert, „und den Einsatz als Stressverminderer bei Menschen unterstützte.“
Der Kampf der katholischen Kirche gegen Reiki hat erst begonnen…
Beachten Sie – wie alle „heiligen Kriege“ – kann auch das fürchterlich werden.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des Artikels „Unholy Healing? Catholic Church Renounces Reiki.“

Tags: , , , ,

Kategorie news | 2 Kommentare »

Lassen Sie Ihren Lebensraum energetisch reinigen

Dienstag, den 14. April 2009

Dass wir unsere Wohnung, den Arbeitsplatz, unsere Wäsche und das Geschirr regelmäßig reinigen, ist für die meisten von uns selbstverständlich! Wussten Sie auch, dass es energetische Verunreinigungen gibt? Instinktiv spüren wir, dass es so etwas geben muss. Keiner möchte gerne in einer Wohnung wohnen, wo jemand ermordet wurde. Und selbst wenn Sie es nicht wissen – sensible Menschen spüren, wie sich ein grauer Schleier über die Stimmung legt, wenn sie in bestimmten Räumen sind. Be-drückend, schwer-mütig oder sogar ängstlich werden wir an manchen Orten und wissen nicht, warum. Andere Räume machen uns aggressiv und natürlich gibt es Räume, wo wir uns sehr wohl fühlen, die eine „magische Ausstrahlung“ haben.

All das ist relativ einfach zu begründen. Feinstofflich gesehen, verhalten sich Worte, Gedanken und  Gefühle wie Staub. Sie setzen sich in Ecken und Kanten fest und werden immer mehr. Wenn über eine lange Zeit nicht saubergemacht wird, kann das extrem eklige Ausmaße annehmen. Wissen Sie, wie viele Generationen vor Ihnen in Ihrer Wohnung gelebt haben? Wie viele Menschen in Ihrem Schlafzimmer gestorben sind, wer sich in ihrem Wohnzimmer gestritten hat und was sich in Ihrer Küche für Dramen abgespielt haben? Gerade die Bewohner von Altbauten können oft Abenteuerliches berichten. Vielleicht war Ihr Schlafzimmer der Raum, in dem die SS Menschen verhört hat. Oder in Ihrem Garten haben im Krieg Verletzte ihre letzten leidvollen Stunden erlebt. Vielleicht war Ihr Wohnzimmer auch das Wartezimmer eines Arztes und ein Teil der angstvollen Erwartungen hängt bis heute in den Räumen.

Wenn Sie mit der Atmosphäre Ihrer Lebens- und Arbeitsräume zufrieden sind, besteht kein akuter Handlungsbedarf, obwohl ich es bevorzuge, jede neu bezogene Wohnung als erstes zu reinigen. Sollten Sie jedoch unerklärbare Gefühle von Unwohlsein verspüren, lassen Sie Ihre Räume schnell von mir energetisch reinigen. Um besser zu schlafen und unbeschwerter zu leben, ist diese Befreiung energetischer Altlasten sehr hilfreich.

Wenn Sie mehr Informationen über den energetischen Aufbau des Menschen lesen möchten, empfehle ich das Hintergrundwissen zur Aura.

Tags: , ,

Kategorie news | 1 Kommentar »

rei-ki.info wurde renoviert

Mittwoch, den 8. April 2009

Um es für die Zukunft zu vereinfachen, die Website zu aktualisieren, ist sie komplett überarbeitet worden. News und Termine kurzfristig zu veröffentlichen, ist jetzt jederzeit möglich. Diese Seite widmet sich ganz meiner energetischen Reiki-Arbeit. Wenn Sie Interesse an ganzheitlichen Gesundheitsthemen haben und gerne über den Tellerrand schauen, besuchen Sie gerne auch meinen Blog www.ganz-gesund.org.

Sollten Sie entdecken, dass sich hier irgendwo der Fehlerteufel eingeschlichen hat, freue ich mich über einen kurzen Hinweis!

Viel Spaß beim Stöbern auf www.rei-ki.info!

Herzlichst, Ihr Moritz Albrecht-Schoeck

Kategorie news | 0 Kommentar »