hintergrundwissen: who (weltgesundheitsorganisation)

Eine Ansicht, die sich immer mehr durchsetzt, ist: „Wer heilt, hat recht.“

Ob es nun der „klassischen“ Wissenschaft passt oder nicht, ob einzelne religiöse Gruppen dagegen wettern – was der Gesundheit dienlich ist und sich bewährt, wird sich langfristig durchsetzen. Wie weit sich Reiki schon auf dieser Erde durchgesetzt hat, möchte ich Ihnen mithilfe von Unterlagen der WHO, der Weltgesundheitsorganisation dokumentieren. Wenn Sie auf der Hauptseite www.who.int den Begiff Reiki in die Suche eingeben, werden Sie die gleichen Dinge finden, die ich Ihnen hier zusammengetragen habe. In allen hier aufgelisteten Dokumenten finden Sie Hinweise auf Reiki: (Alle Dokumente öffnen sich als PDF in einem neuen Fenster und sind auf Englisch!)

  1. Bericht über den weltweiten legalen Status traditioneller, alternativer und ergänzender Medizin.
  2. Erster Kongress über die Früherkennung von Krebs bei Kindern in Tamaulipas.
  3. Bericht über Selbstmord-Prävention.
  4. Verständnisvolle Pflege-Richtlinien für Personen mit HIV/AIDS in Amerika.

Sollten Sie weitere Berichte finden, freue ich mich über Hinweise!


"zu-fälliger" geistes-blitz:

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion. (Charles Tschopp)